Aktuelle News und Info´s


Bypass Bluecoat K9 Web Protection



Hacked by Datagr00v3



Dancing Queen am 3. Mai in der Stadthalle in Deidesheim - ABBA-Show



Sie sind wohl die Kultband überhaupt – denn egal wie alt man auch ist, die Songs von ABBA ziehen jeden in ihren Bann. Von „Mamma Mia“ bis „Dancing Queen“ kennt man jede Liedzeile und kann sie hemmungslos mitsingen. Dazu gibt es am 3. Mai um
20 Uhr in der Stadthalle Deidesheim endlich wieder die Gelegenheit, denn die Erfolgsshow "Dancing Queen" zaubert an diesem Abend die Illusion, ein ABBA-Konzert noch einmal live erleben zu können. Direkt aus der Musical-Hauptstadt London kommt diese Show nach Deidesheim. Im Gepäck Kostüme, die für diese Show nach Original-Schnittmustern von ABBA gefertigt wurden. Durch die Kostümwechsel, die authentische Lichtshow sowie die eigene Tontechnik wird eine perfekte ABBA-Show im Stil der 70er Jahre zu sehen sein.

Karten erhalten Sie bei der Touristinfo in der Bahnhofstr. 5, beim Rheinpfalz-Ticketservice unter 0631/37016618 und bei www.ticketload.de.



2.April 2013
Der Bus für die Fahrt nach Belgien am 11.08.2013 ist leider ausgebucht!

Sollten sich jedoch noch weit mehr Interessenten finden, kann auf einen 2. Bus zurückgegriffen werden.



Die 23. Fachmedienpreisverleihung des Bauer-Showtreff fand am Montag, dem 04.03.2013 im Adlerpalast in Rüsselsheim statt.

showtreff_2013.jpg

Der Pianist Joe Vento und der Profi-Schlagzeuger Hans-Jürgen Götz, beide aus Mannheim,
stimmten uns gekonnt auf den besonderen Abend ein.

Lutz Adam, den wir beim Showtreff erstmals als Moderator erlebten, hat das Publikum positiv überrascht. Schon sein seriöses Erscheinungsbild war beeindruckend und mit seiner angenehmen Stimme und geschliffenen Worten führte er durch unsere gelungene Gala. Bei der Fachmedien-Preisverleihung, der Höhepunkt des monatlich stattfindenten Showtreffs, mit Lutz Adam als ruhendem Pol, ging der Abend reibungslos über die Bühne.

Auch Timo Steffen von DOC Musik ist schon ein fester Bestandteil der beliebten Preisverleihung. So stand er auch in diesem Jahr wieder am Mischpult.

Nachdem alle Künstler ihr Können auf den Brettern die die Welt bedeuten präsentierten, erfolgte die Übergabe der Auszeichnung. Die Neugestaltung der Trophäe überraschte die Preisträger und fand größte Zustimmung, dies bestätigte auch Georg Dull vom GEDU-Verlag.

Anwesende Preisträger der vergangenen Jahre erwähnen immer wieder, dass die Auszeichnung für ihre Karriere hilfreich ist. Den neuen Preisträgern wird der Abend bestimmt in guter Erinnerung bleiben und die Auszeichnung ein weiterer Baustein ihrer künstlerischen Laufbahn sein. Das gesamte Team des Bauer-Showtreffs wünscht allen Interpreten weiterhin viel Erfolg und toi, toi, toi.

Die Fachmedienpreisverleihung wurde vom Internet-Radiosender musicclub24 aufgezeichnet und wird am Montag, dem 11. März, gesendet.




Bericht vom Künstlertreff im Februar 2013febr1.jpg

Beim Showtreff am Montag, dem 04. Februar, im Adlerpalast in Rüsselsheim, feierten wir vergnüglich Karneval. Wer hatte das schönste Kostüm? Das konnte man bei diesen, teils ausgefallen und originellen Kreationen nicht sagen.

Die Moderation übernahm der bei den auftretenden Künstler und Gästen schon bekannte und beliebte Ralf Schwoll vom Radiosender RPR 1. In seiner sachlichen, ausgeglichenen und charmanten Art hat er uns durch das Programm geführt.

Für die Technik war Norbert Maul zuständig, der für seine Bemühungen und den guten Klang immer großes Lob erhält. An dieser Stelle nochmal ein herzliches Dankeschön.

febr3.jpgBegonnen haben wir den Abend mit der Begrüßung und Gratulation an das Geburtstagkind des Abends, Irmgard Link, und wir überreichten im Namen des Showtreff ein kleines Präsent.

Besonders begrüßt wurde auch unser Bud Spencer Double Klaus Löffler, der seit 20 Jahren fast jeden Monat den Showtreff besucht.

Da Wolfgang Petry nicht kommen konnte, hat ihn Heinz aus Mainz würdig vertreten. Mit seiner Double Schow hat er das Publikum begeistert.

Der Bauchredner Olaf Scharlemann stellte gemeinsam mit seinem Gesprächspartner, der Handpuppe "Freddy" Teile seines neuen Programms vor, das beim Publikum großen Anklang fand.

febr4.jpgBandleader Wolfgang Schmid von der Partyband Frontal aus Waidhaus kam fast 400 km gefahren, um wieder einmal bei uns zu sein. Wir vereinbarten bei unserem Gespräch den Auftritt seiner Band bei unserem diesjährigen Besuch des Kollegen Hein Simons in Belgien. Wolfgang erwähnte dabei auch seine jährliche Fan-Club-Reise nach Djerba, auf die wir noch getrennt in der Rubrik News und Infos hinweisen.

Die Sängerin Angela Balbach, die uns zum ersten Mal besuchte, überraschte mit ihrer guten Leistung.

Ebenso erntete viel Applaus unsere Nachwuchskünstlerin Marina Ehmes, mit ihrem eigens für den Showtreff komponierten Fastnachtsschlager. In den Monaten, die Marina zu unseren Treffen kommt, konnte man bei jedem neuen Auftritt eine enorme Leistungssteigerung feststellen.

Wie beliebt der Showtreff ist, sah man daran, daß viele Gäste von weit angereist waren.

Unser jährlicher Höhepunkt, die Fachmedienpreisverleihung, findet am Montag, dem 04 März statt. Gäste sind herzlich willkommen.





18.04.2013 * 20 Uhr * Palatinum * Mutterstadt

The world famous GLENN MILLER ORCHESTRA directed by Wil Salden - In The Miller Mood


febr1.jpg

In The Miller Mood“ – Das ist der Titel der neuen Show, mit dem das Glenn Miller Orchestra auf Europa-Tour unterwegs ist.
Schwerpunkt der Show ist natürlich die Glenn Miller Musik. Mit dem von Ihm kreierten unverkennbaren Sound war Glenn Miller bereits zu Lebzeiten ein Idol.
Neben den bekannten Glenn-Miller-Stücken und liebgewonnenen Ohrwürmern wird auch der vocale Teil nicht vernachlässigt. Wunderschöne Melodien im Glenn Miller Sweet Sound werden von der Bandsängerin gesungen.
Besondere Highlights sind die Auftritte der „Moonlight Serenaders“- die Close Harmony Group des Orchestra.

Sichern Sie sich schon heute Ihre Tickets für einen beswingten Abend mit Wil Salden und dem Glenn Miller Orchestra.

Donnerstag, 18.04.2013, 20 Uhr, Palatinum Mutterstadt

Kartenvorverkauf:
Theaterkasse Palatinum, T. 0 62 34 / 92 70 50. Rheinpfalz-Ticket-Service, T. 06 31 / 370 16 618. www.ticketload.de

Weitere Informationen zum Glenn Miller Orchestra unter www.glenn-miller.de



The United Kingdom Ukulele Orchestra am 12. März in der Stadthalle Deidesheim

Die Kult-Sensation aus London mit dem neuen Programm “And the Uke Goes On!” gastiert am Dienstag, 12. März um 20 Uhr in der Stadthalle „Paradiesgarten“ in Deidesheim.


Kann man in einer unglaublichen Show Musik von Mozart und den Monty Pythons, von Bach und den Beatles, von Chick Corea und Rossini zugleich spielen? – Ja, man kann. Und das United Kingdom Ukulele Orchestra beweist es: Musikalische Grenzen sind von Gestern!
Nach zwei erfolgreichen Europa-Tourneen in 2011 und 2012 kommen sie im Frühjahr 2013 zurück: die Musiker des von Peter Moss geleiteten United Kingdom Ukulele Orchestra mit dem gezupft-gesungenen Sound, der die Konzertsäle zum Toben bringt. Mit einer typisch britischen Comedy-Show und dem unglaublichen Sound eines Miniaturinstruments, der berühmten, ursprünglich aus Hawaii stammenden Ukulele.
Das Orchester verfügt über die ganze musikalische Bandbreite von  Bariton-, Tenor-, Concert- und Sopranukulele. Die auf dieses Instrument gezielt geschriebenen oder umgeschriebenen  Arrangements lösen die Grenzen der musikalischen Genres ohne jede scheinbare Anstrengung einfach auf und laden auch das Publikum zum  zwanglosen Mitmachen ein.
Und nach einem solchen  Konzert bleibt die untrügliche Gewissheit: Ukulele ist einfach Kult! Und die Briten sind nun mal so etwas wie die geborenen „Best Comedians“!

Karten erhalten Sie bei der Touristinfo Deidesheim, Tel. 06326/96770, bei Rheinpfalz-Ticket-Service unter Tel. 0631/37016618 oder bei www.eventim.de.



Willkommen bei "Show-Treff.de"!

Show-Treff.de

If you have any problems or ideas, fell free to contact us.

zu unserer Homepage
 





Newswriter v1.5
Copyright © 2007 Udo Seiler - Webfire.biz